NÖ: Österreichs teuerster Stamm auf der achten Laubholzversteigerung in Heiligenkreuz

Heiligenkreuz – Bereits zum zehnten Mal fand die Laubholzsubmission in Heiligenkreuz statt und hat sich mit den ausgezeichneten Ergebnissen längst als Dauererfolg in der Forstwirtschaft etabliert. Mit einem neuen Rekord von fast 400 Waldbesitzer als Lieferanten wurden mehr als 1500 Stämme angeboten.  Die rund 1150 Festmeter Holz erzielten einen Umsatz von über 390.000 Euro.

„Die weiterhin positive Grundstimmung am Holzmarkt wird durch eine erfolgreiche Laubholzversteigerung verstärkt. Das heurige Ergebnis hat gezeigt, dass qualitativ hochwertiges Holz jederzeit gefragt ist. Die Submission hat damit ihren Stellenwert als wichtiger Einkommensfaktor für die NÖ Waldbesitzer gefestigt und ist ein Erfolgsmodell der LK und des Waldverbandes“, so LK NÖ Vizepräsidentin Theresia Meier: „Die professionelle Organisation unserer Experten aus der Forstabteilung bringt unseren Waldbauern höhere Erlöse und macht die Veranstaltung jedes Jahr zu einem Treffpunkt für Holzexperten,“ so Franz Fischer, Obmann des NÖ Waldverbandes. Weiters wies er auf die hervorragende Arbeit der mehr als 60 Waldwirtschaftsgemeinschaften in Niederösterreich hin, „die die Grundlage für nachhaltige Waldbewirtschaftung im Kleinwald darstellen.“

Bergahorn teuerster Stamm
Trotz des Trends zu dunklen Baumarten erzielte  ein  Bergahorn wieder den Höchstpreis. Klassische Einsatzgebiete der Top Stämme sind Ausstattungen für Hochseeyachten, Hotels aus Top Kategorien und Armaturen von Luxuslimousinen. Der teuerste Stamm geht nach Deutschland, wird dort verarbeitet und findet seine Bestimmung im Yachtbau.

Bildtext: Familie Eder (Mitte) aus Türnitz im Bezirk Lilienfeld freut sich über den wertvollsten Stamm der diesjährigen Versteigerung
Personen v.l.n.r: DI Johann Rohrweg, Pater Karl Wallner, Familie Eder (Mitte) aus Türnitz im Bezirk Lilienfeld, Ök.-Rat. Franz Ehrenhofer, LKR Josef Laier, Vizepräsidentin Theresia Meier, Waldverbandsobmann Franz Fischer, DI Ludwig Köck, Forstdirektor DI Werner Löffler

Fotocredit: LK NÖ / Raser

 

Ergebnisse der Wertholzsubmission in Heiligenkreuz

Ergebnisse der Submission 2003 - 2012 download