HERZLICH WILLKOMMEN
auf den Seiten der Forstlichen Aus- und Weiterbildung in Niederösterreich!

_____________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________

Die Geschichte der forstlichen Ausbildung in Niederösterreich reicht bis in die Anfänge nach dem zweiten Weltkrieg zurück und ist eng mit der im Jahre 1949 eröffneten „Wald- und Gebirgsbauernschule Hohenlehen“ verknüpft. Diese durch die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer errichtete Schule hatte im Gegensatz zu den Ackerbauschulen die forstliche Ausbildung der Bauern und der Arbeiterschaft der Forstbetriebe zum Ziel. Den anfänglich abgehaltenen Kurs zum Forstfacharbeitergehilfen folgten die Ausbildungen zum Forstfacharbeiter und zum Forstgarten- und Forstpflegefacharbeiter. Hohenlehen ist auch heute noch in vielen großen Forstbetrieben ein positiv besetzter Begriff.

Als Anfang der 60iger Jahre die Motorsäge ihren Einzug begann, wurden vom forstlichen Kursreferat der Landwirtschaftskammer gemeinsam mit den Kollegen der Sozialversicherungsanstalt der Bauern die ersten Arbeitstechnikkurse organisiert. Diese Kurse erfreuten sich hoher Beliebtheit und hatten in der Regel die Handhabung der Motorsäge zum Thema. Wie auch heute noch, wurden sie dezentral in jeder beliebigen Ortschaft im ganzen niederösterreichischen Landesgebiet sowie dem angrenzenden Burgenland abgehalten.

In den 80iger Jahren begann in der bäuerlichen Bevölkerung die große Nachfrage nach Forstfacharbeiter- sowie Forstgarten- und Forstpflegefacharbeiterlehrgängen. Im Jahre 1984 konnte damals auch der erste Forstwirtschaftsmeisterkurs ins Leben gerufen werden. Um die angesprochene Nachfrage zu befriedigen, rief man gemeinsam mit dem forstlichen Lehrerkollegium der LFS Edelhof die forstliche Kursstätte Drosendorf der NÖ Landarbeiterkammer ins Leben und hielt dort Facharbeiter- wie auch Arbeitstechnikkurse sowie Weiterbildungen für das gesamte Forstpersonal ab.

Heute ist die forstliche Ausbildung in Niederösterreich eine Erfolgsgeschichte. Unter dem Dach des forstlichen Kursreferates der NÖ Landwirtschaftskammer-Forstabteilung werden in Kooperation mit den Lehrern des landwirtschaftlichen Schulwesens, den Forstberatern der NÖ Landwirtschaftskammer und der Sozialversicherungsanstalt der Bauern jedes Jahr etwa acht bis zehn Forstfacharbeiterkurse, zwei Forstwirtschaftsmeisterkurse und eine Vielzahl an Arbeitstechnikkursen für Motorsägen und Freischneidegeräte, Holzrücke- und Waldbewirtschaftungskurse auch für Einsteiger, Laubholzbewirtschaftungskurse sowie die Ausbildung zum zertifizierten Waldpädagogen angeboten und abgehalten.

Als heutige Kursstandorte seien die Landwirtschaftlichen Fachschulen Edelhof, Hohenlehen, Pyhra, Mistelbach und Warth, die HBLA Wieselburg, so manche Bezirksbauernkammer sowie die Bildungswerkstatt Mold erwähnt.

Nichts desto weniger werden nach wie vor Kurse zu den verschiedensten forstlichen Themen im gesamten Landesgebiet bei den Kursteilnehmern vor Ort organisiert.

_____________________________________________________________________________

Für Sie zuständig:


OFR DI Michael Gruber
E-Mail: michael.gruber@lk-noe.at
Mobil: 0664 / 60 25 92 4103


_____________________________________________________________________________

Forstliches Kursprogramm:

 

 


 




Klick zum Downloaden
_____________________________________________________________________________

 

Bilder laufender und vorangegangener Kurse:

 

Forstwirtschaftsmeisterprüfung 2018, Edelhof

 

 

 

Forstfacharbeiter-Abendkurs, Wieselburg, 2017-2018

 

 

 

Forstfacharbeiter-Abendkurs, Pyhra, 2017-2018

 

 

 

Forstfacharbeiter-Lehrlingskurs, Berufsschule Edelhof

 

 

 

Forstfacharbeiter-Abendkurs, Pyhra 2017-2018

 

 

 

Forstfacharbeiter Lehrlingskurs 2016-2017

Die beiden Kursbesten mit Dir. DI Michaela Bauer und FR DI Michael Gruber

 

 

 

Forstfacharbeiter Lehrlingskurs – Berufschule Edelhof, 2016-2017

 

 

 

Forstwirtschaftsmeisterprüfung, Pyhra, 3./4. November 2016

 

 

 

Forstfacharbeiter-Lehrlingskurs, Modul A in Warth

 

 

 

Forstfacharbeiterprüfung Zweiter Bildungsweg, Abendkurs Edelhof, 16./17.März 2016

Kursbeste: Bianca Zainzinger

 

 

 

Forstfacharbeiterprüfung Zweiter Bildungsweg, Wochenkurs Edelhof, 9./10.März 2016

Kursbester: Anton Weissensteiner

 

 

 

Forstfacharbeiterprüfung Zweiter Bildungsweg, Abendkurs Warth, 14./15.März 2016

 

 

 

Forstfacharbeiterprüfung Zweiter Bildungsweg, Abendkurs Pyhra, 7./8.März 2016

 

 

 

Forstfacharbeiter-Abendkurs Pyhra, 2015-2016

 

 

 

Forstfacharbeiterprüfung-Abendkurs Zweiter Bildungsweg, 23./24. März Warth

 

 

 

Forstfacharbeiterprüfung-Abendkurs Zweiter Bildungsweg, 25./26. März Edelhof

 

 

 

Forstfacharbeiterprüfung-Wochenkurs Zweiter Bildungsweg , 18./19. März Edelhof

 

 

Forstfacharbeiterprüfung Zweiter Bildungsweg, 16./17. März Pyhra

 

 

 

Meisterbrief-Verleihung für unsere neuen Forstwirtschaftsmeister
19 Jänner 2015 LK St. Pölten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz